Der Ballermann – Ein Bulle auf Mallorca

Foto: RTL

Im Rahmen einer exklusiven Titellizenz wird RTL seinen brandneuen Actionfilm zum Ende des Jahres unter dem Titel „DER BALLERMANN – Ein Bulle auf Mallorca“ senden (27.12.2012 auf RTL). Stimmen die Quoten, wird „Der Ballermann“ in Serie gehen.

Dienstvorschriften sind nicht sein Ding – dafür ist Tom Hammer (Tobias Licht), auch “der Ballermann” genannt, ein Bulle mit Leib, Seele und vollem Körpereinsatz.

Als sein bester Freund umgebracht wird, führt ihn eine heiße Spur nach Mallorca. Auf der Urlaubsinsel ermittelt Hammer nicht nur erfolgreich auf eigene Faust, sondern macht auch die Insel-Patin, genannt “Der Boss”, auf sich aufmerksam. Und die könnte einen fähigen Ballermann in ihrer Nähe gebrauchen – Deutschlands bestaussehender Kommissar geht auf Deutschlands beliebtester Urlaubsinsel auf Verbrecherjagd und gerät an eine mächtige und geheimnisvolle Femme fatale.

Der Mord an seinem besten Freund führt den wenig zimperlichen Drogenfahnder Tom Hammer nach Mallorca.  Ohne Genehmigung ermittelt er auf eigene Faust, um die Mörder zur Strecke zu bringen.

Und so legt er sich binnen kürzester Zeit mit der mallorquinischen Unterwelt und der Polizei der Insel an. Von allen Seiten gejagt, führen Toms Ermittlungen ihn schon bald in die High Society-Kreise der Insel, wo er auf den geheimnisvollen “Boss” trifft. Sie ist eine charismatische Frau, die auf Mallorca alle Fäden in der Hand hält und scheinbar in zwielichtige Geschäfte verwickelt ist. Gerade als Tom glaubt, im “Boss” die Mörderin seines Freundes gefunden zu haben, überschlagen sich die Ereignisse.

Und Tom muss sich entscheiden, wer auf der Insel Freund und wer Feind ist…

Der 90-Minüter “Der Ballermann – Ein Bulle auf Mallorca” vereint spannende Krimikost mit Humor und tollen Bildern von der beliebten Urlaubsinsel, die man so noch nicht gesehen hat. Der Pilotfilm bietet am Ende die perfekte Grundlage für eine Serie.

Tom Hammer ist der neue Thomas Magnum: Anstatt Schnäuzer und Ferrari, gibt es jetzt Muckis, Lamborghini und eine Frau als Boss. Die atemberaubenden Luftaufnahmen von Orten, wo sonst niemand hinkommt, wurden zum Teil mit speziellen Drohnen realisiert. Die Villa vom “Boss” ist das teuerste und spektakulärste Anwesen auf der ganzen Insel. Produziert wurde “Der Ballermann – Ein Bulle auf Mallorca” von action concept Film- und Stuntproduktion GmbH. Neben Tobias Licht (“Die Draufgänger”, “Alles was zählt”, “Helden”) und Sonja Kirchberger sind Nina Gnädig (“Little Paris”, “SOKO Stuttgart”), Francisco Medina (“Alles was zählt”), Özgür Karadeniz, Philipp Danne und Markus Boysen in weiteren Hauptrollen zu sehen.
Die „Ballermann“-Titellizenz wurde erteilt durch die A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH aus Blockwinkel bei Sulingen (Niedersachsen). Die Inhaber von Deutschlands bekanntester Event- und Partymarke setzen damit die im Sommer 2012 unter dem Motto „Ballermann goes Western“ begonnene Erweiterung Ihrer Marke konsequent fort.

„Ballermann“, so Engelhardt „steht nicht allein für Sonne, Schlager und berüchtigte Partys sondern längst auch für Kraft, Dynamik und Action. Für diese neuen Markenattribute, rund um geballte Action, ist Tobias „Der Ballermann“ Licht – als Mischung aus Jean-Paul Belmondo und Magnum – die Idealbesetzung. Die Briten haben Bond, wir den „Ballermann“.
Damit aber nicht genug.  Schon jetzt kündigen die Ballermann-Markeninhaber noch weitere, spektakuläre Neuerungen und Erweiterungen rund den Ballermann-Markenkult an. “Wir haben bereits leise begonnen, des Deutschen Event- und Partymarke Nr. 1 zu einer universellen Freizeitmarke weiter zu entwickeln,“ verrät Annette Engelhardt.

„Aber, keine Angst – „Ballermann“ war, ist und bleibt eine als echtes Erlebnis wahrgenommene Kultmarke, die reale Gemeinschaften für jedermann bildet! Gerne sind alle coolen Typen, die aktiv was bewegen wollen und die was zu sagen haben, eingeladen, hieran mitzuwirken – come to BALLERMANN´s COUNTRY.“

Quelle: RTL / A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>