Drews Auto aufgebrochen: 14.000,- Euro futsch!

Das Lachen ist Drews erstmal vergangen...

Ein großer Schreck für Jürgen Drews! Nach seinem Auftritt im Mega Park hatte Drews seine Gage und weitere Gelder in eine Tasche gepackt und zusammen mit Laptop und Telefon ins Auto gelegt. Dann ging er nochmals in die Discothek. Als er zurückkam war es passiert. Tasche, Laptop und Handy Futsch! Er bemerkte das Disaster erst am Flughafen und war nach Angaben von Prinztmedien total geschockt. Er erstattete Anzeige.
Rund 14.000,- Euro waren in der Tasche. Drews ärgert sich nun über die Fahrlässigkeit soviel Geld im Auto gelassen zu haben. Die Diebe dürften überrascht gewesen sein und haben sich wahrscheinlich einen netten Abend gemacht… Also aufgepasst am Ballermann! Es sind nicht immer alle so nett und brav wie sie aussehen! Augen auf und Vorsicht ist geboten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>