Hohe Strafen für Saufgelage und Verschmutzung am Strand

Schluß mit Saufgelage am Ballermann. Besonders an der Playa de Palma in Höhe des Ballermann 6 kommt es immer wieder zu Saufgelage. Jetzt greift die Regierung endlich durch. Mit Verbotsschildern wird die Aufmerksamkeit der Urlauber erregt.

Die Polizei wird zukünftig die Saufpartys am Strand beenden und aufgepasst! Wer sich nicht dran hält muß mit bis zu 3000,- Euro Strafe rechnen. Das könnte dann wohl oder übel ein teurer Spaß werden.

Doch die Partygemeinde wird sich mit Sicherheit dadurch den Spaß nicht verderben lassen, so hat man in der Vergangenheit schon oft versucht einzugreifen und Spaß gibt es an der Playa noch genug. Doch in der Vergangenheit ging die Initiative nicht so massiv von der Regierung aus.

Neben dem übermässigen Alkoholgenuß wird die Polizei auch vermehrt auf die Sauberkeit am Strand achten. Verschmutzungen werden ebenfalls mit hohen Geldbußen verfolgt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>