Nackte Haut der Extraklasse: Micaela Schäfer zu Gast im MegaPark

saison2010malle

Party ohne Ende im Megapark auf Mallorca – Foto: Flying Media

Nackte Tatsachen sind seit jeher ein fester Bestandteil der Partykultur am Ballermann. Neben bekannten Damen wie Mia Julia (ehemals Pornostar Mia Magma) und Annina Ukatis hat nun auch Micaela Schäfer den Weg nach Mallorca gefunden. Sie wird hier im Rahmen ihrer Sexy & Candy Clubtour auftreten. Womöglich liefert sie damit vielen Herren der Schöpfung einen Grund mehr, schnell noch ein paar günstige Flüge nach Mallorca für sich selbst und ihre Freunde zu buchen.

Die Party steigt im Megapark

Der nächste Auftritt der in Leipzig geborenen 29-Jährigen findet am 28.06.2013 im MegaPark direkt in El Arenal statt. Wer hin will, sollte also am besten jetzt günstige Flüge nach Mallorca buchen. Um die Show zu sehen, müssen Besucher zehn Euro Eintrittsgeld bezahlen. In dem Preis sind allerdings zwei Longdrinks enthalten. Wer vor 24 Uhr reinschaut, hat außerdem die Möglichkeit, noch ein paar coole Geschenke abzusahnen.

Micaela Schäfer und die Musik

Den meisten ist Micaela Schäfer eher als Unterwäschemodel mit wenig oder gar keiner Kleidung am Leib bekannt. Mit der Musik setzt sich die ehemalige Germany’s Next Topmodel-Kandidatin allerdings schon etwas länger auseinander. Erste Versuche wagte sie 2009 zusammen mit der Sängerin Loona, die den meisten wohl durch ihren Sommerhit ‘Bailando’ bekannt sein dürfte. Zusammen veröffentlichten die beiden Frauen eine Single mit dem Namen ‘Life is just a game’. Danach wurde es in musikalischer Hinsicht erst einmal ruhig um Frau Schäfer. Über zwei Jahre später (Ende des Jahres 2011) wurde dann der Song ‘U-Bahn ins Paradies’ rausgebracht. Diesen sang Micaela zusammen mit dem Model Franziska Czurratis. Im Übrigen traten die beiden auch als das Duo ‘La Mica & the Fränzi’ beim Deutschen Supertalent auf. Die Beats, die die DJane Micaela Schäfer nun im Alleingang aufgelegt, sind im Gegensatz zu den früheren Songs und Singles im Bereich des Techno angesiedelt – eine Musikrichtung, mit der die feierwütige Meute im MegaPark sich in der Regel sehr gut anfreunden kann.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>