Norman Langen will mit neuem Manager richtig durchstarten

Norman Langen – Foto: Flying Media

Shooting-Star trifft auf Ex-Wendler-Manager – so könnte man das Zusammentreffen von Norman Langen (Pures Gold) und Markus Krampe bezeichnen. Bereits  nach dem erfolgreichen Abschneiden des sympathischen Sunny-Boys bei RTL DSDS kreuzten sich die Wege das erste Mal und schon da stand für Krampe fest: „Aus dem wird einmal ein ganz Großer der Party- und Schlagerszene“.

Jürgen Drews hob ihn erst kürzlich bei den Ballermann Awards in die Höhe, bei denen Norman als bester Live-Act 2012 ausgezeichnet wurde- Drews meinte dort “Wenn ich irgendwann einmal nicht mehr unter Euch weilen sollte, bin ich mir sicher, dass es einen würdigen Nachfolger geben wird. Und ich bin mir auch 100 %ig sicher, dass mein Nachfolger Norman Langen heißen wird“.

Damit dies auch wirklich so wird, schließen sich der Shootingstar aus Übach-Palenberg und Ex-Wendler-Manager Markus Krampe zusammen. Das Markus Krampe dabei ein glückliches Händchen hat und zu Recht von verschiedenen Künstlern nach einem Managementvertrag gefragt wurde und wird, hat er bei seinem letzten “Vertragspartner”  unter Beweis gestellt: Pop-Schlagerkönig Michael Wendler hatte während der Management-Zeit durch Markus Krampe seine erfolgreichste Phase und konnte die Marke „Wendler“ weiter am Markt ausbauen.

Nach der Trennung von Michael Wendler will Markus Krampe nun mit dem auf dem Boden gebliebenen und sympathischen Norman Langen richtig durchstarten. Am kommenden Donnerstag wird der exklusive Managementvertrag in Much unterschrieben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>