“Odeon” öffnet sich am 17. Dezember

Nach knapp 3jähriger Vorbereitung der Räumlichkeiten des alten Kultkinos „Odeon“ öffnen sich endlich am 17. Dezember 2011 ab 22.00 Uhr die Tore des Clubs ODEON. Für alle lifestyleorientierten Nachtschwärmer des Ruhrgebiets füllt sich eine seit langer Zeit bestehende Lücke im Nachtleben von Dortmund mit neuem, buntem Leben und bietet eine Erlebnisgastronomie der Extraklasse.

Fortan ist der Club ODEON freitags, samstags und vor Feiertagen Anlaufstelle für
Partygänger unterschiedlichster musikalischer Ausrichtung.
Die Location:
Zu den goldenen Zeiten des deutschen Kinos wurde das Odeon als eines der elegantesten Filmtheater Deutschlands feierlich eröffnet und erfuhr seine glanzvollste Zeit mit legendären Filmpremieren und Bühnenauftritten berühmter Künstler.In den 1970er Jahren begann der Glanz zu verblassen, bis hin zur späteren, unvermeidlichen Schließung. Ende 2011 wird der Club Odeon in neuem Glanz erstrahlen, aber nicht als Film,- sondern als Tanzpalast!!!
12 Meter hohe Decken, großzügige und wandelbare Räume, eine aufwendige Haustechnik, übergroße Gemälde und stilvolle Dekorationen sind nur einige der Details, die das Neue Odeon beschreiben könnten.

Im Herzen der Stadt erhält sich das Neue Odeon den Charme des legendären Kinopalastes und lässt erahnen, wie das Gefühl in glorreichen Zeiten gewesen sein muss.
Diese positiven Zukunftsaussichten werden beim Grand Opening am 17.12.2011 ab 22 Uhr mit einem großen Paukenschlag eingeläutet und gebührend zelebriert. An den Plattentellern hoch über den Köpfen der Gäste steht in dieser besonderen Nacht DJ OKAY, der mit seiner Interpretation von Clubsound die mittige Tanzfläche füllen und den Club ODEON zu einem neuen Hotspot der Stadt erstrahlen lassen wird.

KEYFACTS
Odeon Club – Grand Opening
Datum: Samstag, 17. Dezember 2011
Uhrzeit: ab 22:00 Uhr
Music: DJ Okay
Adresse: Odeon Club
Ludwigstraße 8-10(ggü. dem Konzerthaus)
44135 Dortmund
Eintrittspreis: 6,00 € Eintritt und 6,00 € Mindestverzehr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>