Schweden gewinnt mit Loreen den ESC 2012 – Roman Lob für Deutschland auf Platz 8

Quelle: ESC

Ein Auftritt der besonderen Art… Die “Waldfee” Loreen aus Schweden begeisterte das Publikum weltweit mit ihrem Song “Euphoria” und siegte mit 100 Punkten Vorsprung zu Russland im Eurovision Song Contest 2012 in Baku. Damit gewann Schweden bereits zum fünften Mal einen Grand Prix.

Der Deutsche Teilnehmer Roman Lob konnte mit seiner Punktzahl auf Platz 8 gelangen.  Sein Song “Standing Still” kam nicht überall wie gewünscht an.

Rund 120 Mio Zuschauer verfolgten den ESC 2012 an den Fernsehgeräten.

Norwegen bildete mit mit seinem Teilnehmer Tooji das Schlußlicht. Während die Punkte aus Deutschland vergeben wurden, konnte es Moderatorin Anke Engelke nicht lassen, einen kleinen politischen Abstecher innerhalb der Moderation zu machen. Geschickt und charmant gab sie klare Signale an die Regierung von Aserbaidschan…

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>