Willi and friends: Willi Herren feiert Comeback in die ARD Lindenstrasse

Willi & friends – Foto: Flying Media

Ein rauschendes Familienfest in Frechen. Willi Herren hatte geladen und sie sind alle gekommen! Zahlreiche Künstlerkollegen haben sich die Klinke in die Hand gegeben um Willi bei seiner ersten Folge Lindenstrasse, die auf seinem Event auf Großbild übertragen wurde, zu begleiten. Nach vier Jahren feiert der Entertainer sein Comeback als böser Olli in der ARD Erfolgsserie.

“Es wird blutig”, so kommentiert Willi seinen ersten Auftritt nach der Pause.

Kollegen wie Nino De Angelo, Nic, Mickie Krause, Kim Gloss oder Anna-Maria Zimmermann mögen den quirligen Kölschen Willi und hatten sichtlich Freude, das “Willi-Fest” mit ihren Auftritten zu bereichern. Von 11:11 Uhr an schmetterten coole Songs, flotte Sprüche und immer wieder lobende Worte von der Bühne des Frechener Tanzbrunnens.

Alle Künstlerkollegen sind ohne Gage aufgetreten und der Erlös geht zugunsten des Vereins “Traumwolke”.

Ein toller Tag mit vielen Überraschungen für Jung und Alt…Hier hat Multitalent Herren Maßstäbe gesetzt, denn Ballermann steht für Spaß, Feierlaune und Geselligkeit und genau das hat hier stattgefunden auf niveauvollem Maß.

Und in Zukunft ist immer sonntags 18:50 Uhr Willi Herrens TV-Time... Für alle die, die es noch nicht wissen, die Lindenstrasse läuft in der ARD.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>